Zeit: 20.02. – 10.03.
Reisepreis (CHF): 4’850.– (exkl. Flug) Status der Reise: verfügbar

New Zealand

Als weitgereister Mensch bin ich immer wieder völlig fasziniert, wie das Konzept Mitakuye oyasin ein universelles Gesetz darstellt, ob in der Verschmelzung des Lebens mit all ihren Farben und Liedern des Amazonas, der Feuerstellen in der eisigen Arktis, oder der paradiesischen Küsten mit ihren Menschen auf allen Kontinenten dieser einzigartigen Erde.

All dies beschriebene trifft auch so auf diese mystischen und geheimnisvollen Inseln im südlichen Pazifik zu, Aotearoa,wie es die indigenen MAORI’s nennen.

Diese polynesische Nation, welche seit Jahrtausenden die Inseln im Südpazifik besiedeln, brachten eine hoch komplexe, tiefst spirituelle Kultur hervor, welcher sie in ihrem Sinne von Mitakuye oyasinzu einer blühenden Gemeinschaft verhalfen, bis auch ihnen durch die europäische Kolonialisierung diese Blüten weggeschnitten wurden. Nichtsdestotrotz leben wir aber auch jetzt in einer Zeit der Heilung, Bildung und Sensibilisierung gegenüber dem Geschenk das man Leben nennt.

Mit diesen Gedanken und Worten entsprang in einer Inipi die Vision aus unseren Erfahrungen und Möglichkeiten, gemeinsam eine Chante wakan Reise zu kreieren, welche hier in den Black Hills geboren wurde und in der Essenz von Mitakuye oyasin sich in New Zealand bei den MAORI manifestieren soll. Es ist Jim Yellowhawk und mir selbst eine grosse Ehre euch auf dieser Lakota/Maori Kultur- & Landschaftsreise begleiten und führen zu dürfen.

Download PDF:
Reiseprogramm >>
auf Chante Eta’n:
zur Reiseseite >>
auf Chante Eta’n:
zum Anmeldeformular >>